MT681

MT681: Moderne Messeinrichtung in eHZ-Stecktechnik

Der MT681 „EDL24“-Zähler zielt auf den deregulierten Energiemarkt und setzt die Forderungen des FNN Lastenheftes um. Es handelt sich um einen Drehstromzähler in eHZ-Stecktechnik. Der MT681 ist speziell für die Anforderung von Haushalt und Kleingewerbe entwickelt. Er ist eine perfekte Kombination aus bewährter Messtechnik und aktueller Nahbereichskommunikation.

 

Technische Spezifikationen

SLP Steckzähler nach FNN Lastenheft „EDL - Funktionale Merkmale“ Version 1.2.

  • Zulassung: MID und PTB
  • Montageart: eHZ-Stecktechnik
  • Anschlussart: Direktmessend
  • Anzeige: Zweizeilige LCD-Anzeige
  • Netzarten: Dreiphasen-Vierleiternetz, Zweileiternetz
  • Nennspannung: 3x230/400V, 230V
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Basisstrom (Maximalstrom): 5(60)A
  • Genauigkeitsklasse (Wirkenergie): Klasse A nach MID
  • Messarten: +A mit Rücklaufsperre, +A/-A, -A mit Rücklaufsperre, -A saldierend ohne Rücklaufsperre
  • Tarif: Eintarif oder Doppeltarif über externe Ansteuerung
  • Temperaturbereich (Betrieb): -40°C ... +70°C
  • Schutzklasse: IP53
Informationstechnologie
  • Datenschutz per PIN
  • Anzeige der aktuellen Leistung
  • Historische Verbrauchs- und Einspeisewerte für die letzten 24 Monate: 730 Tages-, 104 Wochen, 24 Monats- und 2 Jahreswerte oder ein frei wählbarer Zeitraum
  • Frontseitige optische Kundenschnittstelle
  • Rückwärtige optische MSB-Schnittstelle