Lackmann Karriere: Alle Möglichkeiten im
Zukunftsmarkt Energie

Zurück zu den Stellenangeboten

Sachbearbeiter Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d) in Münster (Voll- oder Teilzeit)

Wir sind einer der führenden Anbieter von Systemlösungen für Unternehmen im energiewirtschaftlichen Markt. Unsere Produktbereiche umfassen die Zählertechnik sowie das Mess- und Energiedatenmanagement. In dem sich dynamisch entwickelnden Zukunftsmarkt Smart Metering benötigen wir personelle Verstärkung!

 

Unterstützen Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Sachbearbeiter Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d) in Münster (Voll- oder Teilzeit)

 

IHRE AUFGABEN:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung für ca. 220 Mitarbeiter
  • Beratung und Betreuung der Mitarbeiter bei abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Erstellen von Arbeitsverträgen, Zeugnissen und Bescheinigungen
  • Kommunikation mit Krankenkassen und Behörden
  • Verantwortung für die Einhaltung von Vertragslaufzeiten und Zahlungsfristen

 

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit einer Zusatzqualifikation aus dem Bereich Personalwesen 
  • Mindestens 3-jährige praktische Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Selbstständige Arbeitsweise sowie ein freundliches und sicheres Auftreten

 

IHRE CHANCE:

Eine spannende Aufgabe in einem sich dynamisch entwickelnden Unternehmen wartet auf Sie. Dabei bauen Sie auf ein Team, das Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Selbstverständlich bieten wir Ihnen neben einem professionellen Arbeitsumfeld und einem guten Betriebsklima auch eine attraktive Vergütung.

 

BEGEISTERT?

Bewerben Sie sich JETZT und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail, an 

Frau Angelika Osthues:     personal@lackmann.de

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und eines frühestmöglichen Eintrittstermins) als PDF-Datei (max. 4 MB).