Lackmann Karriere: Alle Möglichkeiten im
Zukunftsmarkt Energie

Zurück zu den Stellenangeboten

Abteilungsassistent/in (m/w/d) in Münster

Wir sind einer der führenden Anbieter von Systemlösungen für Energieversorgungsunternehmen. Unsere Produktbereiche umfassen die Zählertechnik sowie das Mess- und Energiedatenmanagement. In dem sich dynamisch entwickelnden Zukunftsmarkt Smart Metering benötigen wir personelle Verstärkung!

 

Unterstützen Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin als

 

Abteilungsassistent/in (m/w/d), in Münster

 

IHRE AUFGABEN:

  • Unterstützung der Abteilungsleitung in sämtlichen Belangen
  • Bearbeitung von Sonderprojekten und Ausschreibungen
  • Durchführung von Bestell- und Angebotsprozessen
  • Übernahme von konzeptionellen, strukturellen und planerischen Aufgaben
  • Erstellung und Verwaltung von Verträgen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Juristen
  • Unterstützung der Zertifizierungsprozesse

 

IHR PROFIL:

  • Ein betriebswirtschaftliches Studium und/oder eine sehr gut abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Die Fähigkeit, Ihr Aufgabengebiet eigenständig und effizient zu organisieren und für andere vorausschauend mitzudenken
  • Ausgeprägte Kenntnisse der MS Office-Programme (PowerPoint, Word, Excel, Outlook)
  • Durchsetzungsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft sowie ein freundliches und sicheres Auftreten

 

IHRE CHANCE:

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem fortschrittlichen Unternehmen mit sehr gutem Betriebsklima und attraktiver Vergütung. Es erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben in einem Team, das Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

BEGEISTERT?

Bewerben Sie sich JETZT und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail, an 

Frau Angelika Osthues:     a.osthues@lackmann.de

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und eines frühestmöglichen Eintrittstermins) als PDF-Datei (max. 4 MB).